Kontakt

AOVE GmbH
Tel.: 0 96 64/95 39 719
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 8.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr

Veranstaltungen

Diese Rubrik gibt Hinweise auf Einrichtungen und Veranstaltungen rund um das Thema Senioren, Veranstaltungstipps, Hinweise und Anregungen von Ihrer Seite, die wir gerne mit aufnehmen.

Termin
Zeit
Veranstaltung / Veranstalter
Ort
Donnerstag
19.09.2019
14:30 - 16:30 Uhr
Leben mit Demenz - Angehörigengruppe: AOVE-Koffer mit Alltagshilfen | AOVE
Jugendheim Iber, Eisenstr. 19 (gegenüber Kirche), 92256 Hahnbach/Iber

Leben mit Demenz - Angehörigengruppe: AOVE-Koffer mit Alltagshilfen

Im Vordergrund der regelmäßigen Angehörigentreffen stehen der Austausch und das Beisammensein mit Gleichgesinnten sowie die Möglichkeit, eine kleine Auszeit vom Pflegealltag zu nehmen. Gerne können die an Demenz erkrankten Angehörigen mitgebracht werden.

Bei dem Treffen wird der AOVE-Koffer mit Alltagshilfen für Senioren vorgestellt.

Führerinnen: Brönner Erika, Scherer-Mende Renate
Gebühr: 5,00 €
Anmeldung erforderlich:
bei AOVE 09664/9539720, info@aove.de, bis Dienstag den 17.09.2019 vor dem Termin
Maximale Teilnehmeranzahl: 15 Personen
Montag
07.10.2019
19:30 Uhr
Vortrag: Erben und Vererben | AOVE / Steuerkanzlei Mötsch-Noffke
Landgasthof Dotzler, Hauptstr. 16, 92272 Freudenberg

Vortrag: Erben und Vererben

In seinem Vortrag beleuchtet Steuerberater Volker Noffke folgende Inhalte:
- Grundsätze des Schenkungs- und Erbschaftssteuerrechts in der täglichen Praxis (Steuerpflicht, Freibeträge, Steuerklassen, Steuersätze, unternehmerisches Vermögen, Grundvermögen, sonstiges Vermögen, Erbfallschulden)
- Vermeidung von Streitigkeiten innerhalb der Familien durch Befolgung einfacher Grundsätze und Regeln bei der Übergabe
- vorweggenommene Erbfolge und Absicherung des Lebensabends
- Unterhaltspflicht der Kinder gegenüber den Eltern
Donnerstag
17.10.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hirschau

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Für Bürger der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Donnerstag
24.10.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Vilseck

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Für Bürger der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Donnerstag
24.10.2019
14:30 - 16:30 Uhr
Leben mit Demenz - Angehörigentreffen: Kneippen in seiner ganzen Vielfalt | AOVE
Jugendheim Iber, Eisenstraße 19 (gegenüber Kirche), 92256 Hahnbach

Leben mit Demenz - Angehörigentreffen: Kneippen in seiner ganzen Vielfalt

Im Vordergrund der regelmäßigen Angehörigentreffen stehen der Austausch und das Beisammensein mit Gleichgesinnten sowie die Möglichkeit, eine kleine Auszeit vom Pflegealltag zu nehmen. Gerne können die an Demenz erkrankten Angehörigen mitgebracht werden.

Das Treffen steht unter dem Motto „Kneippen in seiner ganzen Vielfalt“: Anwendungen für zu Hause, mit Übungsleiterin Ute Übler.

Führerinnen: Brönner Erika, Übler Ute
Gebühr: 5,00 €
Anmeldung erforderlich:
bei AOVE 09664/9539720, info@aove.de, bis Dienstag den 22.10.2019 vor dem Termin
Maximale Teilnehmeranzahl: 15 Personen
Donnerstag
07.11.2019
17:00 - 20:30 Uhr
Letzte-Hilfe-Kurs: Basis-Wissen und Kompetenzen für eine gute Sorge am Lebensende | AOVE
Rathaus Vilseck, Sitzungssaal

Letzte-Hilfe-Kurs: Basis-Wissen und Kompetenzen für eine gute Sorge am Lebensende

Erste Hilfe ist ein bekannter und selbstverständlicher Teil der Hilfekultur unserer Gesellschaft. Doch wie sieht es mit Letzter Hilfe aus? Ein entsprechendes Wissen und Bewusstsein für Hilfe und Begleitung am Lebensende, im Sterben und in der Trauer gibt es noch nicht. Der Letzte-Hilfe-Kurs vermittelt Basis-Wissen für eine gute Sorge am Lebensende und ist ein Angebot für alle, die Einblick und Sicherheit im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen am Lebensende gewinnen wollen. Denn viele Menschen wollen zu Hause sterben, begleitet von vertrauten Menschen. Der Kurs beinhaltet die vier Themen:
- Sterben ist ein Teil des Lebens
- Vorsorgen und Entscheiden
- Körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte lindern
- Abschied nehmen vom Leben

Referenten: Hospizverein Amberg e.V.
Anmeldung: bis 31.10.2019 bei AOVE, 09664 9539720, info@aove.de
Donnerstag
14.11.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Edelsfeld

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Montag
18.11.2019
09:30 - 12:00 Uhr
Einführung in Kinaesthetics: Fragen aus der Praxis | AOVE/Kinaesthetics Deutschland/Barmer
Gemeinschaftshaus Atzmannsricht, Atzmannsricht 12a, 92274 Gebenbach

Einführung in Kinaesthetics: Fragen aus der Praxis

Das zentrale Thema von Kinaesthetics, der „Kunst der Bewegungswahrnehmung“, ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung in alltäglichen Aktivitäten. Ziel ist es, mittels Be-wegungsunterstützung die Bewegungskompetenz von pflegenden Angehörigen und Patienten zu erhalten und zu fördern. Bei der Einführung lernen Pflegende und am Thema Interessierte neue Bewegungsabläufe für verschiedene Aktivitäten des täglichen Lebens – etwa Essen, Trinken, An¬ und Auskleiden – und erhalten durch kinaesthetische Konzepte die Möglichkeit, ihr Tun zu analysieren und ihre Ressourcen gezielter einzusetzen. Beim zu Pflegenden können verlorene Fähigkeiten wiederentdeckt und so die Selbstständigkeit des Patienten länger erhalten werden.

Referentin: Margret Hirsch

Anmeldung bis spätestens 7.11.2019 bei AOVE, 09664 9539720, info@aove.de.
Dienstag
19.11.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Gebenbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Donnerstag
21.11.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hahnbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Bitte beachten, dass die Beratung nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de, erfolgt. Für BürgerInnen der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Donnerstag
28.11.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Gemeindezentrum Hammermühle Freudenberg

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Für Bürger der AOVE ist die Beratung kostenfrei.
Donnerstag
05.12.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Schnaittenbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Für Bürger der AOVE ist die Beratung kostenfrei.

Donnerstag
12.12.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Poppenricht

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Für Bürger der AOVE ist die Beratung kostenfrei.
Donnerstag
19.12.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Freihung

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Für Bürger der AOVE ist die Beratung kostenfrei.
Hinweise zu den Symbolen:
Detailinformationen über den Event anzeigen
Website des Events aufrufen
Detailinformationen über den Event im PDF-Format anzeigen
Routenplaner aufrufen um die Anreise zum Event zu planen

Kontakt

AOVE GmbH
Tel.: 0 96 64/95 39 719
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 8.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr